top of page
  • Writer's picturerobertacorradi

Team Purchasing & Warehouse at the stadium!

Sabato 18 marzo i colleghi dei Team Purchasing e Warehouse di ACS si sono trovati per il loro Teambuilding allo stadio Druso di Bolzano.

Erano decenni che una squadra di calcio della provincia di Bolzano non approdava in Serie B Nazionale. Quale migliore occasione per andare tutti insieme allo stadio Druso di Bolzano recentemente messo a nuovo. I due reparti al gran completo, accompagnati dall’amministratore delegato Gabriele Sommavilla, si sono ritrovati per tempo davanti ai tornelli dell’impianto sportivo di Viale Trieste. Grande partecipazione di pubblico alla sfida casalinga fra FC Sudtirol e Spal. Preso posto in tribuna, alle 14 fischio di inizio di una bella partita che ha visto vincitrice la squadra di casa per ben due reti a zero grazie alla doppietta del difensore centrale Giovanni Zaro.

FC Sudtirol, una squadra che ha costruito il suo successo sullo spirito di gruppo e di sacrificio come avviene quotidianamente per i Team di ACS. A fine partita i colleghi ACS hanno potuto salutare personalmente i calciatori scattando qualche scatto insieme a loro; la loro semplicità e disponibilità con i tifosi ha positivamente impressionato, chissà che qualcuno dei nostri torni al Druso a tifare per loro in occasione delle prossime partite casalinghe…

Come concludere al meglio questo speciale pomeriggio? Una tranquilla passeggiata fino al centro storico di Bolzano per raggiungere la rinomata birreria Batzen per godere dapprima di una visita del birrificio con alcune degustazioni delle birre più particolari prodotte in loco e scoprire con interesse il processo di produzione, gli ingredienti e le specialità locali… Al termine una squisita cena in compagnia a base di prodotti tipici accompagnati sempre e comunque da ottime birre artigianali.

Un pomeriggio speciale in compagnia dei colleghi di reparto all’insegna dell’amicizia e dello stare insieme. Un Grazie a Gabriele Sommavilla, e a tutti i colleghi :)


⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽


Am Samstag, den 18. März, trafen sich das ACS Purchasing und Warehouse Team zum Teambuilding im Drusus-Stadion in Bozen.

Es war Jahrzehnte her, dass eine Fußballmannschaft aus der Provinz Bozen den Aufstieg in die nationale Serie B geschafft hatte; das war die beste Gelegenheit sich gemeinsam in das kürzlich renovierte Drusus-Stadion in Bozen zu begeben. Die beiden Abteilungen, begleitet von Geschäftsführer Gabriele Sommavilla, trafen sich rechtzeitig vor den Drehkreuzen der Sportanlage in der Viale Trieste. Großer Publikumszuspruch beim Heimspiel zwischen dem FC Südtirol und Spal. Nachdem sie ihre Plätze auf der Tribüne eingenommen hatten, ertönte um 14.00 Uhr der Anpfiff zu einem tollen Spiel, das die Heimmannschaft dank eines Doppelpacks von Innenverteidiger Giovanni Zaro mit 2:0 gewann.

Der FC Südtirol, eine Mannschaft, die ihren Erfolg auf Teamgeist und Aufopferung aufgebaut hat, wie es bei den ACS-Teams jeden Tag der Fall ist. Am Ende des Spiels konnten die ACS-Kollegen die Spieler persönlich begrüßen und ein paar Fotos mit ihnen machen; ihre Einfachheit und Verfügbarkeit gegenüber den Fans hat sie positiv beeindruckt; wer weiß, vielleicht werden einige von uns wieder ins Drususstadium gehen, um sie bei ihren nächsten Heimspielen anzufeuern...

Wie lässt sich dieser besondere Nachmittag am besten beenden? Mit einem gemütlichen Spaziergang durch die Bozner Altstadt zur renommierten Brauerei Batzen. Hier hatten sie bei der Brauereibesichtigung mit Verkostung die Gelegenheit, die selbst hergestellten Bierspezialitäten, deren Herstellungsprozess und Zutaten und die lokalen Spezialitäten kennen zu lernen... Zum Abschluss gab es ein köstliches Abendessen mit typischen Produkten, immer begleitet von ausgezeichneten Craft-Bieren.

Ein besonderer Nachmittag im Kreise von Kollegen im Zeichen der Freundschaft und des Miteinanders. Vielen Dank an Gabriele Sommavilla und allen Kollegen!





152 views
bottom of page